Home

Krank. Einfach nur krank. Dienstaufsichtsbeschwerde und Strafanzeige gegen den Einsatzleiter.

„So sieht deutsche Deeskalation im Jahr 2014 aus. Thomas von der Osten-Sacken bringt es mit diesen Worten auf den Punkt: “Vom mutigen Einsatz der Frankfurter Polizei sollten sich Israel und andere eskalierende Kriegstreiber mal lernen, wie man, wenn es der Frieden verlangt, auch mit ganz unüblichen Mitteln, eine angespannte Lage beruhigt. Man stellt denen, die “Kindermörder Israel” rufen und das auch so auch meinen, einfach sein technisches Equipment zur Verfügung, statt notfalls gegen sie das Gewaltmonopol durchzusetzen.”(…)“

Was für ein blöder Spinner.

Tapfer im Nirgendwo

Am 12. Juli 2014 schallten in der Frankfurter Innenstadt die Worte „Allah ist groß“ und „Kindermörder Israel“ aus den Lautsprechern eines Polizeiwagens. Die Polizei hatte das Mikrofon eines Polizeiautos vorübergehend den Demonstranten überlassen.

20140713-005602-3362499.jpg

Einträchtig mit den Demonstranten fuhr das Polizeiauto mit Blaulicht über die Zeil in Frankfurt und tönte antiisraelische Parolen in die Menge. Was mögen wohl die Menschen gedacht haben, als sie hörten, wie die Worte „Kindesmörder Israel“ aus einem deutschen Polizeiauto ertönten?

20140713-005652-3412443.jpg

Vermutlich, hoffentlich, stand die Polizei nicht hinter dieser Aussage, aber sie wurde aus den Lautsprechern eines deutschen Polizeiwagens mit Blaulicht getätigt. Während die antiisraelischen Parolen aus dem Polizeiauto ertönten, fuhr der Wagen an Plakaten mit deutlich Aussagen vorbei.

20140713-005912-3552047.jpg

Auf einem Plakat stand: „Ihr Juden seid Bestien“

20140713-010010-3610805.jpg

Am 12. Juli 2014 wurde in Frankfurt am Main wieder in alter judenfeindlicher Tradition demonstriert und die deutsche Polizei schritt nicht nur nicht ein, sie machte sogar mit!

Nur 50…

Ursprünglichen Post anzeigen 202 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s